klick auf das Bild für mehr Infos

Neuigkeiten

- Nachlese Jübiläumskonzert-> HIER

 

Proben

Die Chorprobe findet immer

mittwochs von 18:00-19:30 Uhr

im Chorheim Alter Bauernhof

in Zeiskam statt.

Konzerte

Kontakt

letztes Update: 17.05.2018, SH

Jahresbericht zur Generalversammlung

Rückblick 2012 - Vorschau 2013

Canto Allegro im Zeichen der 12- Ein Rückblick auf das vergangene Jahr

Die schönste Botschaft gleich vorweg: Unser Chor Canto-Allegro konnte
sich auch im letzten Jahr verstärken und sich über einen
beachtlichen Zuwachs von 12 neuen Chormitgliedern freuen. Über
diesen enormen Zulauf sind wir mächtig stolz und wir können damit
endgültig den Namen „kleiner Chor der Liederkranzchöre “
ablegen.

 

Im Jahr 2012 blickt unser moderner Chor „Canto Allegro“ auf 6
Auftritte zurück, es war wieder einmal sehr spannend, bei den Proben
teilweise anstrengend und bei den Konzerten sehr ereignisreich.

Im Vordergrund standen im vergangenen Jahr die beiden Kirchenkonzerte im
Herbst in der kath. Kirche Zeiskam sowie zwei Wochen später zusammen
mit den „Magic Gospel Voices“ in der kath. Kirche in
Heiligenstein.

Zur Vorbereitung unseres gemeinsamen Konzertes in Heiligenstein hatten
wir im Oktober die Magic-Gospel Voices aus Heiligenstein zu Gast.
Nach einer beeindruckenden gemeinsamen Probe mit ca. 60 Sängerinnen
und Sängern luden wir zum gemütlichen Beisammensein in Form einer
Halloweenparty ein, die sicherlich dem Ein- oder Anderen noch gut in
Erinnerung geblieben ist. Hier wurde bewiesen, dass die Mitglieder
von Canto-Allegro nicht nur gesanglich gut aufgestellt sind, sondern
auch feiern können und auch tänzerische Talente haben…

Die Revanche ließ nicht lange auf sich warten. Im Gegenzug zu unserer
Einladung wurden wir nach dem Konzert in Heiligenstein von den Magic
Gospel Voices zur AfterShow Party eingeladen und bestens kulinarisch
versorgt. Auch hier fungierten wir wieder einmal als
Entwicklunghelfer, und brachten unseren Sängerkollegen aus dem
Rhein-Pfalz Kreis die in Heiligenstein bis dato unbekannten pfälzer
Lieder „Zäskämmer Buwe“, „Scholleee“, „Hand an de Disch“
sowie „Gut nacht, mei Dräggisch Menschel“ bei.

 

Sowohl bei unserem Heimspiel in der voll besetzten Kirche in Zeiskam (wir
erinnern uns: es mussten zusätzliche Stühle organisiert werden!)
als auch als Gastchor in Heiligenstein konnten wir mit unserem
Repertoire wieder einmal unter Beweis stellen, dass wir mittlerweile
zu einem Garanten für gute, moderne Chormusik geworden sind und uns
auch in der geistlichen Chorliteratur bestens zu Recht finden. Unsere
Liedauswahl kam bei den Zuschauern sehr gut an, und auch unsere
Solisten sorgten erneut mit ihren Interpretationen für Gänsehaut.
Somit war das Benefizkonzert in Zeiskam und unser Gastspiel in
Heiligenstein ein gelungener Auftakt für das Jubiläumsjahr „10
Jahre Canto-Allegro“.

 

Dass wir uns bereits auch überregional einen Namen gemacht haben, zeigte
die Einladung zu einem Chorkonzert für junge Chöre vom gemischten
Chor Eintracht Queichhambach. Am 16. Juni machten wir uns auf den Weg
nach Annweiler, um zusammen mit weiteren jungen Chören aus der
Region ein Freundschaftssingen zu absolvieren. Hier konnten wir
unseren Verein erneut auch über Zeiskams Grenzen hinaus
repräsentieren.

Beim Wein-und Kelterfest im September zeigten wir auch wieder vollen
Einsatz.

Mit unserer mittlerweile etablierten Canto-Allegro BAR im Kuhstall haben
wir erneut gute Umsätze erzielt und konnten durch die gute Stimmung
in der Bar auch nach der Live-Musik unsere Gäste bis tief in die
Nacht hinein halten.

 

Zu den weiteren Aktivitäten im vergangenen Jahr zählten in gewohnter
Weise kleinere Ständchen an Geburtstagen, Taufe oder Konfirmation
sowie das traditionelle Weihnachtssingen im „Alten Bauernhof“,
bei dem wir auch den erzielten Erlös aus unserem Benefizkonzert im
Oktober den beiden Zeiskamer Kirchengemeinden überreichen konnten.

 

Ein weiteres Highlight war im gesellschaftlichen Bereich sicherlich die
Willkommensfeier am 12.12.2012 im schön dekorierten Kuhstall, bei
der wir 12 neue Chormitglieder in unseren Reihen begrüßen durften.
Bei leckerem Essen und einem Gläschen Wein wurden die Bilder aus den
zurückliegenden Konzerten in Heiligenstein und in der kath. Kirche
Zeiskam gezeigt. Ein weiterer Höhepunkt an diese Abend war
sicherlich die Präsentation der von Thorsten Doppler neu gestalteten
Homepage
www.canto-allegro.de,
die ab diesem Abend online war. Hier werden alle Informationen über
Canto Allegro zusammengetragen und nicht nur die aktiven Mitglieder
können sich über aktuelle Termine und Veranstaltungen informieren,
sondern auch jeder, der an unserem Chor Interesse hat. Jedoch keine
Angst: Für geheime Informationen, Botschaften, Bilder oder Ähnliches
haben wir einen passwortgeschützten, internen Bereich aktiviert.

Wir hoffen, dass wir auch auf diesem Weg an neue Fans oder sogar
vielleicht weitere Chormitglieder gelangen und sind damit up-to-date
und am Nabel der Zeit.

 

Chormitglieder und Singstundenbetrieb: Canto Allegro im Zeichen der ZWÖLF

Auch 2012 konnten wir weitere Chormitglieder dazu gewinnen, insgesamt
haben im vergangenen Jahr 12 neue Sängerinnen und Sänger den Weg zu
uns gefunden.
Grund genug, am 12.12.’12 eine Willkommensfeier für die 12 neuen
Chormitglieder im Jahr 2012 zu organisieren, um sie offiziell
willkommen zu heißen und feierlich in den Liederkranz-Clan mit
aufzunehmen. Durch diesen Zuwachsschub sind wir mittlerweile zu einer
stolzen Anzahl von
46 aktiven Chormitgliedern angewachsen.

Somit konnten wir auch unsere „Stammbelegschaft“ ausbauen und zählen
aktuell ca. 39 Sängerinnen und Sängern bei Proben, Auftritten und
Konzerten. Der stetige Zuwachs in unserem Chor bestätigt unsere
Arbeit und zeigt uns, dass wir den richtigen Weg gehen und auch für
die Zukunft gut aufgestellt sind.

Unser großes Ziel für 2013 ist es, die 40er Hürde zu nehmen und mit
einer schlagkräftigen Truppe bei unserem Jubiläumskonzert am 14.
Juni die Zuschauer mit unserem Gesang zu verzaubern.

 

Aufgeteilt in die einzelnen Stimmen setzt sich unser Chor dabei wie folgt zusammen:

 

14 Frauen im Sopran

18 Frauen im Alt

4 Tenöre

10 Bässe

 

2012 hatten wir an 41 reguläre Singstunden geprobt, unter Anderem war
auch im letzten Jahr ein Probesamstag dabei, an dem für das
anstehende Kirchenkonzert intensiv geübt wurde.

Die begehrte Anwesenheitstrophäe und das damit verbundene Preisgeld für
den fleißigsten Sänger im Jahr 2012 müssen sich dieses Jahr eine
Sängerin aus dem Alt und ein Sängerin aus dem Sopran teilen. In
diesem Jahr waren Gabi Weiß und Silke Kaika am fleißigsten zu den
Proben gekommen, beide haben lediglich 2-Mal gefehlt und waren somit
zu 95% bei den Proben anwesend.

Stolze Leistung, Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Vorschau 2013

Das Jahr 2013 steht ganz im Fokus des Jubiläums „150 Jahre Liederkranz
- 40 Jahre Frauenchor  und 10 Jahre Canto Allegro“. Nachdem wir
bereits im Oktober des vergangenen Jahres unsere erste Veranstaltung
im Zuge des Jubiläums erfolgreich meisterten, sind wir aktuell
bereits in die Vorbereitungen für unser Jubiläumskonzert „10
Jahre Canto Allegro – The Circle of Live“ gestartet. Mit einem
gebührenden Startschuss in Form eines ausgedehnten Probewochenendes
Ende Januar in Altleiningen haben wir mit den Proben für unser
zweites eigenes Chorkonzert begonnen (nach „Querbeet“ im Jahr
2009). Alle im Chor arbeiten mit voller Konzentration auf dieses
Konzert hin, sowohl die Organisatoren im Hintergrund wie auch jeder
einzelne Sänger innerhalb des Chors sind mit vollem Herzblut dabei,
so dass dieses Konzert in die noch junge Geschichte von Canto-Allegro
eingehen wird.

 

Über unser Konzert hinaus sind auch weitere Veranstaltungen bereits
geplant. Im April werden wir bei unserem Matinee auftreten, sowie an
allen weiteren Veranstaltungen des Vereins im Jubiläumsjahr
beteiligt sein. Selbstverständlich sind wir auch beim
Abschlusskonzert im Oktober mit dabei.

Als Belohnung für unsere Anstrengungen bezüglich des Jubiläums werden
wir Anfang September mit einem Bus nach Hamburg aufbrechen und neben
einer Stadtbesichtigung und Hafenrundfahrt unter anderem auch das
Musical „König der Löwen“ anschauen.

Das Jahr 2013 verspricht spannend zu werden, alle Sängerinnen und Sänger
sind hoch motiviert und arbeiten hart daran, dass dieses
Jubiläumsjahr ein voller Erfolg wird.

 

Ihr alle seht, bei Canto Allegro bewegt sich was, unser Blick ist voll
nach vorne gerichtet, denn auch bei uns gilt das Motto: „Stillstand
ist Rückschritt“

Wir freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches Jubiläumsjahr 2013
mit unserem zweiten eigenen Konzerthighlight hier im „Alten Bauernhof“ und sind stolz und glücklich, einen starken Verein im Rücken zu haben, der dies alles ermöglicht!