klick auf das Bild für mehr Infos

Neuigkeiten

- Nachlese Jübiläumskonzert-> HIER

 

Proben

Die Chorprobe findet immer

mittwochs von 18:00-19:30 Uhr

im Chorheim Alter Bauernhof

in Zeiskam statt.

Konzerte

Kontakt

letztes Update: 17.05.2018, SH

Auftakt zum Jubiläumswochenende 150 Jahre Liederkranz Zeiskam 10 Jahre Canto Allegro – Musikalisch herausragende Konzerte

Am Donnerstag und Freitag vergangener Woche konnte Canto Allegro, die junge Chorgruppe der Liederkranzchöre Zeiskam, vor ausverkauftem Haus, die Früchte monatelanger, intensiver Probenarbeit ernten und ihr Konzertprogramm in zwei Konzerten vor insgesamt über 550 Zuschauern vortragen.

Unter dem Thema „Circle of Life“ wurden eindrucksvoll mehr als 20 Songs aus Rock, Pop und Musical von den hochkonzentrierten Sängerinnen und Sängern dargeboten.

Chorleiterin Sandra Kammann, unterstützt von den Musikern Daniel Fleischmann (Percussion), Samuel Kammerer (Keyboard) und Oliver „Jock“ Humbert (Gitarre) führte die bestens aufgelegten Sängerinnen und Sänger gekonnt durch das anspruchsvolle Repertoire.

Lisa Humbert und Stefanie Hartardt begeisterten das Publikum mit ihren gefühlvoll vorgetragenen Soli „Summertime“ (G.Gershwin) und „Die Schöne und das Biest“

(W. Disney).

Zum 2. Konzert am Freitag bekam Canto Allegro Verstärkung mit dem Kinderchor

„Sing-Flöhe“ aus Steinweiler (Leitung Sandra Kammann). Die gemeinsam vorgetragenen Songs „Geboren um zu leben“ (Unheilig) und „We will Rock You“

(Queen) sowie der Solobeitrag des Kinderchors „Wir sind Kinder dieser Welt“ führten zu wahren Begeisterungsstürmen bei den Zuhörern.

Einen weiteren Höhepunkt der Konzertabende bot Oliver „Jock“ Humbert. Charmant und humorvoll gewann er die Aufmerksamkeit der Zuhörer und belohnte sie mit seinen emotional stark vorgetragenen Rock-Songs.

Von Beginn an war das Publikum vom starken Auftritt des Chors in Bann genommen nicht zuletzt durch die professionelle Licht und Tontechnik, für die in bewährter Weise Bernd Camin verantwortlich war. Ihm ist es gelungen dem „Alten Bauernhof“ ein bezauberndes Ambiente zu verleihen und den Chor Canto Allegro ins rechte Licht zu setzen.

Am Ende bedankten sich die begeisterten Zuhörer mit lang anhaltendem Beifall und Standing Ovations, was wiederum mit 2 Zugaben belohnt wurde.

Die Chorverantwortlichen Dennis Armbrüster und Thorsten Doppler bedankten sich in humorvoller kurzweiliger Form bei allen Akteuren und Zuhörern für 2 wunderschöne Konzerte, die in Kürze als CD erhältlich sein werden. CD-Bestellungen, weitere Artikel und viele Bilder werden in Kürze auch auf der Homepage nachzulesen sein.